Du bist bei mir richtig, wenn


  • Du auf der Suche nach Deinem Platz in dieser Welt bist und wieder mehr vertrauen möchtest. 
  • Du die Leichtigkeit in Deinem Leben verloren hast und meinst, oft kämpfen zu müssen.
  • Du Probleme hast zur Ruhe zu kommen und Dich rastlos fühlst in Deinem Leben.
  • Du Dich ständig vergleichst mit anderen Menschen.
  • Du vor Veränderungen stehst, die in Dir eine große Unsicherheit hervorrufen. 

Persönliche Freiheit beginnt für mich dort, wo ich mich als Mensch nicht mehr von meinen Erfahrungen und Gewohnheiten bestimmen lasse, sondern bewusst wählen kann, welchen Lebensweg ich gehen möchte. 

Ein Raum nur für Dich

Bei meiner Arbeit stehst DU mit DEINEN Bedürfnissen im Mittelpunkt. Als ganzheitliche Mentorin begleite ich Dich ein Stück auf Deinem Weg. Ich unterstütze Dich, das Bewusstsein für deine Einzigartigkeit zurück zu erlangen, vom Denken ins Fühlen zu kommen, Kopf und Körper zu vereinen, Dich von überholten Konditionierungen zu befreien und in Dir ein starkes Fundament zu bauen.

Ich gebe Dir den Raum, in dem Du Dich wohl und angenommen fühlen und vertrauen kannst. In dem Du mit Deinen Themen gesehen wirst, ohne bewertet zu werden. In dem Du sein kannst, ohne tun zu müssen.


Ich arbeite holistisch und vereine Methoden aus dem Kundalini Yoga, dem Coaching, dem Reiki, Atemtechniken und dem Emotional Release.

Unser Körper ist die Schnittstelle zwischen unserem Verstand und unserer Seele. Er besitzt eine unendliche Intelligenz. Meist haben wir jedoch verlernt, auf ihn zu hören. Dadurch können Veränderungen sich sehr schwer und Energie raubend anfühlen. Vielleicht hast Du schon mehrfach versucht, eine Veränderung in Deinem Leben zu bewirken und es fiel Dir umheimlich schwer, diese langfristig umzusetzen. Negative Erfahrungen oder für Dich selbst ungünstige Verhaltensweisen werden auch in Deinem Körper in den Zellen gespeichert. So passiert es, dass wir im Stress die Schultern hochziehen, weil uns etwas „im Nacken sitzt“, bei Angst oder Trauer den Bauch anspannen, weil uns „etwas schwer im Magen liegt“ oder wir „Wut im Bauch“ empfinden. 

Reine Willenskraft und ein Verstehen Deiner Muster nur auf Ebene Deines Verstandes reichen deshalb oft nicht aus, um einen anderen Weg im Leben gehen zu können. Langfristig brauchst Du die Verbindung von Körper, Geist und Seele, um Dich selbst voll und ganz zu leben. 

Ich glaube an die Magie und Wirksamkeit der kleinen Schritte. Denn es sind selten die großen Veränderungen, die unser Leben in der Gesamtheit ausmachen, sondern oft die vielen kleinen Anpassungen und klaren Entscheidungen, die Dich zu dem Leben führen, dass sich nach Dir selbst anfühlt.